Deutsch (Deutschland)English (United Kingdom)
Grusswort von Ministerpräsident Erwin Teufel
Drucken E-Mail

20 Jahre Baden-Württembergische China-Gesellschaft

Grusswort von Ministerpräsident Erwin Teufel

Erwin TeufelZu ihrem 20-jährigen Bestehen gratuliere ich der Baden-Württembergischen China-Gesellschaft sehr herzlich. Ihr Engagement für zahlreiche Kontakte und gute Zusammenarbeit in Wissenschaft, Kultur und Politik zwischen der Volksrepublik China und dem Land Baden-Württemberg und die grossen Bemühungen um einen fruchtbaren Dialog der Wirtschaft beider Länder verdient grosse Anerkennung.

Wo immer Menschen sich im Rahmen der Baden-Württembergischen China-Gesell­schaft näher kommen, findet ein wertvoller kultureller Austausch statt. Sie bildet eine ideale Plattform für Kommunikation und unterstützt selbst zahlreiche Veranstaltungen. So knüpft sie Verbindungen und bildet dadurch einen hilfreichen Rahmen für gemeinsame Projekte, wie etwa Hochschulpartnerschaften oder Stipendien. Das Interesse füreinander wird auf diese Weise geweckt und Vorurteile über die fremde und entfernte Kultur können abgebaut werden. Während der letzten zwei Jahrzehnte hat die Baden-Württembergische China-Gesell­schaft daher wesentlich zu dem freundschaftlichen Verhältnis unserer beiden Länder beigetragen.

Heute verbindet die Volksrepublik China und das Land Baden-Württemberg eine Partnerschaft und enge Verbundenheit, die sich in Kooperationen im gesellschaftlichen, kulturellen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Bereich zeigen. Gemeinsame Projekte in der Landwirtschafts- und der Umwelttechnologie sind herausragende Beispiele dafür. Der Standort Baden-Württemberg zeichnet sich durch Spitzentechnologie und herausragende Forschung und Wissenschaft aus. Es verwundert also nicht, dass gerade die wissenschaftlichen Einrichtungen und Institutionen beider Länder besonders gute Beziehungen pflegen. Die Volksrepublik China ist neben den USA einer der wichtigsten Partner Baden-Württembergs in diesem Bereich. Hier existieren lebendige Partnerschaften, auf denen wir auch in Zukunft aufbauen können.

Mein Dank gilt anlässlich des diesjährigen Jubiläums den Mitgliedern und Förderern der Baden-Württembergischen China-Ge­sellschaft, die durch ihren grossen persönlichen Einsatz intensiv zur gegenseitigen Verständigung der sich fremden Kulturkreise beitragen. Ich wünsche der Baden-Württembergischen China-Gesellschaft daher auch für Ihre weitere Arbeit alles Gute und viel Erfolg.

Erwin Teufel